Demersseman Jules: SONATE OP 24

Titelbild für ZM 35030 - SONATE OP 24 Notenbild für ZM 35030 - SONATE OP 24

Der vermutlich an Tuberkulose sehr jung verstorbene Jules Auguste Demersseman (1833-1866) galt als einer der herausragendsten Flötisten seiner Zeit, komponierte zudem für sein Instrument eine sehr große Anzahl an Werken, von denen die meisten aber heute in Vergessenheit geraten sind.
Henner Eppel hat Demerssans SONATE OP 24 in c-Moll für Flöte und Klavier in der beim Verlag ‚Zimmermann‘ erscheinenden Reihe ‚Flöte romatisch virtuos‘ herausgebracht.
Es handelt sich dabei um ein der klassischen Sonatenform verpflichtetes, in 4 Sätze gefasstes Werk, im Melodischen gekennzeichnet durch weite Melodiebögen, bezogen auf die Harmonik farbfacettenreich ausgestaltet. Beide Partner agieren richtiggehend kammermusikalisch, also gleichberechtigt. Der technisch-musikalische Schwierigkeitsgrad ist bei mindestens mittelschwer einzuordnen.
Erstveröffentlicht wurde diese C-Moll-Sonate übrigens 1861 bei Richault in Paris, gewidmet ist sie „Monsieur Auguste Coppens d'Hondschoote“.

Preis: 18.00

inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

in Warenkorb legen


Mit uns 'whatsappen'

Haben Sie Fragen? Wir antworten Ihnen gern via WhatsApp. Und das geht so:

Klicken Sie auf diesen Button, um unsere WhatsApp-Kontaktdaten in Ihr Handy-Adressbuch zu übernehmen oder fügen Sie die Telefonnummer +49 (0)176 30182809 in Ihr Handy-Adressbuch ein.
Stellen Sie uns Ihre Anfrage über WhatsApp.

Bitte berücksichtigen Sie auch unsere Datenschutzhinweise zur WhatsApp-Nutzung.

Mehr Noten..

Werkgespräch

Ihre Meinung oder Fragen zum Artikel ZM 35030SONATE OP 24 .


Werkvideo

Youtubepreview
Abspielen

Stellen Sie Ihr eigenes YouTube-Video zum Artikel ZM 35030SONATE OP 24 hier ein.
Verknüpfen Sie zum ersten Mal YouTube-Videos mit unserer Website? Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.