Beethoven Ludwig Van: ZUR NAMENSFEIER OP 115 - OUVERTUERE

Als „Urtext nach der neuen Gesamtausgabe herausgegeben von Hans-Werner Küthen“ aus Reihen des Verlags ‚Breitkopf und Härtel‘ liegt hier Ludwig van Beethovens ZUR NAMENSFEIER OP 115 - OUVERTUERE, die in den Jahren 1814/15 entstand.
Ursprünglich war dieses Anton Heinrich Fürst Radziwill (1775-1833) gewidmete Werk als feierliche Musik anlässlich des Namenstages des Kaisers Franz I. (4. Oktober 1814) geplant, doch die Fertigstellung verzögerte sich schließlich bis März 1815.
Formal-inhaltlich gesehen gliedert sich die Ouvertüre in 2 Teile: Auf den orchestral strahlenden, sehr glanzvollen Einleitungsteil ‚Maestoso‘ folgt das bewegte ‚Allegro assai vivace‘, ein als souverän ausgearbeiteter Sonatensatz gearbeiteter Abschnitt.

Preis: 26.90

inkl. gesetzl. MwSt.
deutschlandweit versandkostenfreie Lieferung

versandfertig innerhalb 7 Tagen

in Warenkorb legen


Mit uns 'whatsappen'

Haben Sie Fragen? Wir antworten Ihnen gern via WhatsApp. Und das geht so:

Klicken Sie auf diesen Button, um unsere WhatsApp-Kontaktdaten in Ihr Handy-Adressbuch zu übernehmen oder fügen Sie die Telefonnummer +49 (0)176 30182809 in Ihr Handy-Adressbuch ein.
Stellen Sie uns Ihre Anfrage über WhatsApp.

Bitte berücksichtigen Sie auch unsere Datenschutzhinweise zur WhatsApp-Nutzung.

Mehr Noten..

Werkgespräch

Ihre Meinung oder Fragen zum Artikel EBPB 14510ZUR NAMENSFEIER OP 115 - OUVERTUERE .


Werkvideo

Youtubepreview
Abspielen

Stellen Sie Ihr eigenes YouTube-Video zum Artikel EBPB 14510ZUR NAMENSFEIER OP 115 - OUVERTUERE hier ein.
Verknüpfen Sie zum ersten Mal YouTube-Videos mit unserer Website? Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.