Brahms Johannes: WIEGENLIED OP 49/4 (NINNA NANNA)

Vom italienischen Verlag ‚Ricordi‘ liegt hier Johannes Brahms‘ populäres WIEGENLIED OP 49/4 (NINNA NANNA) in einer von Maffeo Zanon eingerichteten Klavierfassung (Teneramente con moto, F-Dur, 3/4-Takt) vor, die zudem mit dem zugrundeliegenden Liedtext zweisprachig (italienisch/deutsch) in der Bearbeitung Maria Teresa Sanis überlegt ist.
Ursprünglich stammt das ‚Wiegenlied‘ aus der von Brahms in den Jahren 1867-68 verfassten Sammlung ‚5 Lieder op. 49‘ für die der Komponist fast ausschließlich volksliedhafte Texte zur Vertonung wählte. Op. 49/4 bezieht sich dabei auf einen Text aus ‚Des Knaben Wunderhorn‘ (1. Strophe) und von Georg Scherer (1824-1909) (2. Strophe).

Preis: 4.30

inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

versandfertig innerhalb 10 Tagen

in Warenkorb legen


Mit uns 'whatsappen'

Haben Sie Fragen? Wir antworten Ihnen gern via WhatsApp. Und das geht so:

Klicken Sie auf diesen Button, um unsere WhatsApp-Kontaktdaten in Ihr Handy-Adressbuch zu übernehmen oder fügen Sie die Telefonnummer +49 (0)176 30182809 in Ihr Handy-Adressbuch ein.
Stellen Sie uns Ihre Anfrage über WhatsApp.

Bitte berücksichtigen Sie auch unsere Datenschutzhinweise zur WhatsApp-Nutzung.

Mehr Noten..

Werkgespräch

Ihre Meinung oder Fragen zum Artikel NR 127656WIEGENLIED OP 49/4 (NINNA NANNA) .


Werkvideo

Youtubepreview
Abspielen

Stellen Sie Ihr eigenes YouTube-Video zum Artikel NR 127656WIEGENLIED OP 49/4 (NINNA NANNA) hier ein.
Verknüpfen Sie zum ersten Mal YouTube-Videos mit unserer Website? Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.