Mendelssohn Bartholdy Felix: VARIATIONEN OP 82

Felix Mendelssohn-Bartholdy schrieb seine VARIATIONEN OP 82 Es-Dur für Klavier zu 2 Händen 1841, in den Druck gelangte das Werk jedoch erst posthum im Juli 1850.
Gemeinsam mit den ‚Variations serieuses op. 54 d-Moll‘ und den ‚Variationen op. 83 B-Dur‘, die im selben Jahr entstanden sind, bildet Op. 82 eine Reihe bedeutender Variationszyklen für Klavier, wenn auch Op. 54 gegenüber den beiden anderen bis heute als weitaus populärer gilt.
Die hier in einer Ausgabe Theodor Kullaks vorliegenden Es-Dur-Variationen sind wie folgt aufgebaut: An das 20-taktige sehr kantabel gestaltete Thema ‚Andante assai espressivo‘ schließen sich 5 Variationen an, die dieses auf unterschiedliche Art und Weise (figurierend, umspielend, motivisch abspaltend, rhythmisiert u.a.) verändert darstellen.
Variation 5 (Tempo I.) ist die ausgedehnteste. Hier tritt das eigentliche Thema wieder in Erscheinung und zwar als choralartiger Satz wie zu Anfang, jedoch als Variante (Mittelstimme!). Darauf folgt ein coda-artiger, nochmals figurierender Abschnitt, bevor in den letzten 10 Takten das Thema letztmalig erklingt, der Themenkopf imitatorisch (kanonisch) nochmalig 3-stimmig eingeführt wird, bevor die Musik „pp“ verklingt.

Preis: 8.95

inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

versandfertig innerhalb 14 Tagen

in Warenkorb legen


Mit uns 'whatsappen'

Haben Sie Fragen? Wir antworten Ihnen gern via WhatsApp. Und das geht so:

Klicken Sie auf diesen Button, um unsere WhatsApp-Kontaktdaten in Ihr Handy-Adressbuch zu übernehmen oder fügen Sie die Telefonnummer +49 (0)176 30182809 in Ihr Handy-Adressbuch ein.
Stellen Sie uns Ihre Anfrage über WhatsApp.

Bitte berücksichtigen Sie auch unsere Datenschutzhinweise zur WhatsApp-Nutzung.

Mehr Noten..

Werkgespräch

Ihre Meinung oder Fragen zum Artikel EP 7195VARIATIONEN OP 82 .


Werkvideo

Youtubepreview
Abspielen

Stellen Sie Ihr eigenes YouTube-Video zum Artikel EP 7195VARIATIONEN OP 82 hier ein.
Verknüpfen Sie zum ersten Mal YouTube-Videos mit unserer Website? Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.