Ruzicka Peter: PARERGON - 6 SKIZZEN ZU HOELDERLIN

Titelbild für SIK 8560 - PARERGON - 6 SKIZZEN ZU HOELDERLIN Notenbild für SIK 8560 - PARERGON - 6 SKIZZEN ZU HOELDERLIN
  • Besetzung: Klavier KLAV
  • Reihe: EXEMPLA NOVA 360
  • Verlag: Internat. Musikverlage Hans Sikorski
  • Stichwort: NEUE MUSIK
  • Artikelnummer: SIK 8560
  • ISMN: 003035543
  • versandfertig innerhalb 10 Tagen

Peter Ruzicka (geb. 1948) gilt heute als einer der profiliertesten und vielseitigsten Komponisten des deutschsprachigen Raumes. Er studierte in München, Hamburg und Berlin Jura und Musik und promovierte 1977. Er etablierte sich sowohl als Komponist und Dirigent als auch als Intendant und Kulturmanager im internationalen Kulturleben.
Sein kompositorisches Schaffen, das von einer souveränen Beherrschung des Handwerks, einem hohen Maß an künstlerischer Inspiration aber auch dem regem Interesse an verschiedensten Genres durchdrungen ist, war in den 1960er Jahren noch von großen Vorbildern wie Henze, Ligeti oder Stockhausen beeinflusst, wandte sich Anfang der 1970er Jahre aber mehr Mahler, Webern und Celan „als die trigonometrischen Punkte (…), die von nun an seinen ästhetischen Kurs markieren“ zu (zitiert aus dem „Komponisten-Porträt“ des Verlages Sikorski).
Vorliegend hier nun mit PARERGON - 6 SKIZZEN ZU HOELDERLIN, das 2006/2007 entstand und Franz Xaver Ohnesorg gewidmet ist, ein Klavierwerk von fantasievoll eindringlicher Klanglichkeit und Sinnlichkeit.
Der Komponist selbst kommentiert dieses selbst wie folgt: „Der (…) Klavierzyklus entstand parallel zur Arbeit an meinem Musiktheater HÖLDERLIN um die Jahreswende 2006/07. Es sind musikalische Verläufe, die sich aus frühen Skizzen wie auch aus späteren Orchesterabschnitten formten. Die Konzentration auf die „linearen“ Möglichkeiten des Klaviers erschien mir als eine Möglichkeit, sehr komplexe Gestalten auf die kürzest mögliche Form des Ausdrucks zu beschränken. Es sind Szenen, die in der Abfolge virtuoser Momente und kontemplativer „Zuständlichkeit“ wie „Impromptus“ wirken mögen. Sie gehen neben der Oper ihren durchaus eigenen Weg, als ein komponiertes „Parergon“.“
Erschienen ist das Werk innerhalb der Reihe „exempla nova“, die vom Verlag Sikorski ediert wird.

Preis: 16.50

inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

versandfertig innerhalb 10 Tagen

in Warenkorb legen


Mit uns 'whatsappen'

Haben Sie Fragen? Wir antworten Ihnen gern via WhatsApp. Und das geht so:

Klicken Sie auf diesen Button, um unsere WhatsApp-Kontaktdaten in Ihr Handy-Adressbuch zu übernehmen oder fügen Sie die Telefonnummer +49 (0)176 30182809 in Ihr Handy-Adressbuch ein.
Stellen Sie uns Ihre Anfrage über WhatsApp.

Bitte berücksichtigen Sie auch unsere Datenschutzhinweise zur WhatsApp-Nutzung.

Mehr Noten..

Werkgespräch

Ihre Meinung oder Fragen zum Artikel SIK 8560PARERGON - 6 SKIZZEN ZU HOELDERLIN .


Werkvideo

Youtubepreview
Abspielen

Stellen Sie Ihr eigenes YouTube-Video zum Artikel SIK 8560PARERGON - 6 SKIZZEN ZU HOELDERLIN hier ein.
Verknüpfen Sie zum ersten Mal YouTube-Videos mit unserer Website? Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.