Brahms Johannes: PAGANINI VARIATIONEN OP 35

Titelbild für EP 3663 - PAGANINI VARIATIONEN OP 35 Notenbild für EP 3663 - PAGANINI VARIATIONEN OP 35

Die PAGANINI VARIATIONEN OP 35 A-MOLL von Johannes Brahms (1833-1897) gelten bis heute als gewichtiges Klavierwerk in welchem klavieristische Virtuosität zur höchsten Entfaltung kommt.
Die Entstehung des Op. 35, vom Komponisten unzweideutig als „Studien für Pianoforte“ betitelt, geht auf die Jahre 1862/63 zurück, Vorlage (Thema) für den in zwei Heften à 14 Variationen veranlagten Zyklus lieferte die berühmte 24. Caprice op. 1 für Violine solo von Niccolo Paganini.
Höchste pianistische Fähigkeiten sind bei der inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Op. 35 gefordert – Brahms, zweifelsfrei als „bedeutendster Meister der Variation im 19. Jahrhundert nach Beethoven“ (P. Hollfelder) zu sehen, „verarbeitet“ hier ein großes Spektrum pianistischer Spielformen und deren herausfordernde Problemstellungen (Doppelgriff- und Sprungtechniken, konfliktrhythmische Kombinationen usw.), „konzentriert“ jedes dieser Problemfelder sehr detailliert in den entsprechenden Variationen.
Vorliegend hier die beim Verlag ‚Peters‘ erschienene Ausgabe von Emil von Sauer.

Preis: 15.95

inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

versandfertig innerhalb 14 Tagen

in Warenkorb legen


Mit uns 'whatsappen'

Haben Sie Fragen? Wir antworten Ihnen gern via WhatsApp. Und das geht so:

Klicken Sie auf diesen Button, um unsere WhatsApp-Kontaktdaten in Ihr Handy-Adressbuch zu übernehmen oder fügen Sie die Telefonnummer +49 (0)176 30182809 in Ihr Handy-Adressbuch ein.
Stellen Sie uns Ihre Anfrage über WhatsApp.

Bitte berücksichtigen Sie auch unsere Datenschutzhinweise zur WhatsApp-Nutzung.

Mehr Noten..

Werkgespräch

Ihre Meinung oder Fragen zum Artikel EP 3663PAGANINI VARIATIONEN OP 35 .


Werkvideo

Youtubepreview
Abspielen

Stellen Sie Ihr eigenes YouTube-Video zum Artikel EP 3663PAGANINI VARIATIONEN OP 35 hier ein.
Verknüpfen Sie zum ersten Mal YouTube-Videos mit unserer Website? Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.