Pachelbel Johann: KANON D-DUR

Titelbild für PRESSER 110-40632 - KANON D-DUR Notenbild für PRESSER 110-40632 - KANON D-DUR

Der KANON D-DUR vom Barockkomponisten Johann Pachelbel (1653-1706) gilt heute als sein populärstes Instrumentalwerk überhaupt.
Im Original hat dieses Stück die Besetzung ‚3 Violinen und Basso continuo‘, die hier vorliegende Ausgabe ist eine Bearbeitung für Klavier zu zwei Händen von Denes Agay.
Formal handelt es sich bei dieser Musik um einen Kanon, der sich über einem zweitaktig aufgebauten Bass-Ostinato, welches insgesamt 28-mal wiederholt wird, entspinnt.
Agay bringt hier ein sehr ansprechendes Arrangement in mittlerer Schwierigkeit, das von Kennern und Liebhabern sowie fortgeschrittenen Klavierschülern gleichermaßen sehr gut bewältigt werden kann.

Preis: 7.95

inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

in Warenkorb legen


Mit uns 'whatsappen'

Haben Sie Fragen? Wir antworten Ihnen gern via WhatsApp. Und das geht so:

Klicken Sie auf diesen Button, um unsere WhatsApp-Kontaktdaten in Ihr Handy-Adressbuch zu übernehmen oder fügen Sie die Telefonnummer +49 (0)176 30182809 in Ihr Handy-Adressbuch ein.
Stellen Sie uns Ihre Anfrage über WhatsApp.

Bitte berücksichtigen Sie auch unsere Datenschutzhinweise zur WhatsApp-Nutzung.

Mehr Noten..

Werkgespräch

Ihre Meinung oder Fragen zum Artikel PRESSER 110-40632KANON D-DUR .


Werkvideo

Youtubepreview
Abspielen

Stellen Sie Ihr eigenes YouTube-Video zum Artikel PRESSER 110-40632KANON D-DUR hier ein.
Verknüpfen Sie zum ersten Mal YouTube-Videos mit unserer Website? Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.