Beethoven Ludwig Van: TRIO C-MOLL OP 1/3

Vorliegend Ludwig van Beethovens TRIO C-MOLL OP 1/3 für Klavier, Violine und Violoncello, welches die gemeinsame, in den Jahren 1793/94 entstandene Werkgruppe der dem Fürsten Carl von Lichnowsky gewidmeten ‚3 Trios op. 1‘ beschließt.
Es handelt sich um eine in vier Sätzen angelegte Klavier-Kammermusik, die geprägt ist von „früh-beethovenscher“ leidenschaftlicher Erregtheit, wobei sich insbesondere die beiden Ecksätze als äußerst stürmisch bewegt erweisen.
Die vier Sätze lauten im Einzelnen: Allegro con brio – Andante cantabile con variazioni – Menuetto-Quasi allegro – Finale-Prestissimo.

Preis: 14.80

inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

versandfertig innerhalb 10 Tagen

in Warenkorb legen


Mit uns 'whatsappen'

Haben Sie Fragen? Wir antworten Ihnen gern via WhatsApp. Und das geht so:

Klicken Sie auf diesen Button, um unsere WhatsApp-Kontaktdaten in Ihr Handy-Adressbuch zu übernehmen oder fügen Sie die Telefonnummer +49 (0)176 30182809 in Ihr Handy-Adressbuch ein.
Stellen Sie uns Ihre Anfrage über WhatsApp.

Bitte berücksichtigen Sie auch unsere Datenschutzhinweise zur WhatsApp-Nutzung.

Mehr Noten..

Werkgespräch

Ihre Meinung oder Fragen zum Artikel GS 25912TRIO C-MOLL OP 1/3 .


Werkvideo

Youtubepreview
Abspielen

Stellen Sie Ihr eigenes YouTube-Video zum Artikel GS 25912TRIO C-MOLL OP 1/3 hier ein.
Verknüpfen Sie zum ersten Mal YouTube-Videos mit unserer Website? Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.