Beethoven Ludwig Van: VARIATIONEN UEBER EIN SCHWEIZER LIED

Titelbild für BSS 38510 - VARIATIONEN UEBER EIN SCHWEIZER LIED Notenbild für BSS 38510 - VARIATIONEN UEBER EIN SCHWEIZER LIED

Vom Verlag ‚Schott Music‘ liegen hier Ludwig van Beethovens VARIATIONEN UEBER EIN SCHWEIZER LIED F-DUR WOO 64 vor, ein wohl um 1790 entstandener kleiner Zyklus, der laut einer beim Verlag ‚Simrock‘ 1798 erschienenen Ausgabe für Harfe oder Klavier geschrieben ist (originaler Titel: „Six Variations faciles d’un Air Suisse pour le Harpe ou le Forte-Piano“), damit also die einzige Harfenkomposition Beethovens darstellt.
Basierend auf dem volksliedhaft schlichten aber wirkungsvollen Thema („Es hätt‘ e‘ Buur e‘ Döchterli, mit Name heißt es Bäbeli“) formt Beethoven sechs Variationen und Coda mit Moll-Variation in der Mitte (Variation 3) und einer betont kontrasthaft angelegten Final-Variation (Variation 6) als Höhe- und Zielpunkt der gesamten Folge.
Nicanor Zabaleta ist Herausgeber der hier ausdrücklich für Harfe ausgelegten Fassung.

Preis: 8.00

inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

versandfertig innerhalb 10 Tagen

in Warenkorb legen


Mit uns 'whatsappen'

Haben Sie Fragen? Wir antworten Ihnen gern via WhatsApp. Und das geht so:

Klicken Sie auf diesen Button, um unsere WhatsApp-Kontaktdaten in Ihr Handy-Adressbuch zu übernehmen oder fügen Sie die Telefonnummer +49 (0)176 30182809 in Ihr Handy-Adressbuch ein.
Stellen Sie uns Ihre Anfrage über WhatsApp.

Bitte berücksichtigen Sie auch unsere Datenschutzhinweise zur WhatsApp-Nutzung.

Mehr Noten..

Werkgespräch

Ihre Meinung oder Fragen zum Artikel BSS 38510VARIATIONEN UEBER EIN SCHWEIZER LIED .


Werkvideo

Youtubepreview
Abspielen

Stellen Sie Ihr eigenes YouTube-Video zum Artikel BSS 38510VARIATIONEN UEBER EIN SCHWEIZER LIED hier ein.
Verknüpfen Sie zum ersten Mal YouTube-Videos mit unserer Website? Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.