Beethoven Ludwig Van: 4 STUECKE WOO 43/1-2 + WOO 44/1-2

Vorliegend hier in der Ausgabe von Konrad und Thomas Ragossnig der Band 4 STUECKE WOO 43/1-2 + WOO 44/1-2 für Gitarre und Cembalo (Klavier), enthaltend Bearbeitungen der von Ludwig van Beethoven 1796 für die Besetzung Mandoline und Cembalo verfassten und überlieferten Kompositionen.
Genau genommen sind diese Werke infolge der Begegnung Beethovens mit Gräfin Josephine von Clary-Aldringen, spätere Gräfin Clamm-Gallas (1777-1828) in Prag entstanden, die Gräfin pflegte nämlich das Spiel der Mandoline.
Es handelt sich somit um Stücke für Liebhaber, Kompositionen von Gelegenheitscharakter ohne allzu große spieltechnische Herausforderungen.
Für etwas fortgeschrittene Gitarristen bietet sich mit dieser klassischen Literatur eine wunderbare Repertoireergänzung.
Die hier betreffende Ausgabe aus Reihen des Verlags ‚Heinrichshofen‘ hält sowohl die Partitur als auch das Stimmenmaterial bereit.

Preis: 14.50

inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

versandfertig innerhalb 10 Tagen

in Warenkorb legen


Mit uns 'whatsappen'

Haben Sie Fragen? Wir antworten Ihnen gern via WhatsApp. Und das geht so:

Klicken Sie auf diesen Button, um unsere WhatsApp-Kontaktdaten in Ihr Handy-Adressbuch zu übernehmen oder fügen Sie die Telefonnummer +49 (0)176 30182809 in Ihr Handy-Adressbuch ein.
Stellen Sie uns Ihre Anfrage über WhatsApp.

Bitte berücksichtigen Sie auch unsere Datenschutzhinweise zur WhatsApp-Nutzung.

Mehr Noten..

Werkgespräch

Ihre Meinung oder Fragen zum Artikel N 20184 STUECKE WOO 43/1-2 + WOO 44/1-2 .


Werkvideo

Youtubepreview
Abspielen

Stellen Sie Ihr eigenes YouTube-Video zum Artikel N 20184 STUECKE WOO 43/1-2 + WOO 44/1-2 hier ein.
Verknüpfen Sie zum ersten Mal YouTube-Videos mit unserer Website? Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.