Rachmaninoff Sergej: VOCALISE OP 34/14

Titelbild für HL 50500010 - VOCALISE OP 34/14 Notenbild für HL 50500010 - VOCALISE OP 34/14
  • Besetzung: Gesang hoch (Sopran) (Tenor) Klavier (GES-H KLAV)
  • Verlag: Hal Leonard
  • Artikelnummer: HL 50500010
  • nicht sofort lieferbar, Lieferfrist 3-5 Wochen

Vorliegend hier in der Ausgabe für hohe Singstimme und Klavier Sergej Rachmaninoffs (1873-1943) VOCALISE OP 34/14, welche als regelrechtes „Lied ohne Worte“ im Jahr 1915 im Sinne eines „nachkomponierten“ Stücks für die bereits 1912 geschriebene Liedersammlung der ‚Romances op. 34‘ entstand.
Zugeeignet hat Rachmaninoff die in der Tonart cis-Moll stehende ‚Vocalise‘ (Lentamente. Molto cantabile) der Sängerin Antonina W. Neschdanowa (1873–1950), die das Werk dann auch am 25. Januar 1916 sowohl in der Fassung für Singstimme und Orchester als auch in jener für Singstimme und Klavier zur Uraufführung brachte.
Das Stück wurde rasch sehr populär und liegt heute in unzähligen Bearbeitungen für die verschiedensten Besetzungen vor.
Bei der hier betreffenden Ausgabe handelt es sich um diejenige in der Originaltonart.

Preis: 4.70

inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

nicht sofort lieferbar, Lieferfrist 3-5 Wochen


Mit uns 'whatsappen'

Haben Sie Fragen? Wir antworten Ihnen gern via WhatsApp. Und das geht so:

Klicken Sie auf diesen Button, um unsere WhatsApp-Kontaktdaten in Ihr Handy-Adressbuch zu übernehmen oder fügen Sie die Telefonnummer +49 (0)176 30182809 in Ihr Handy-Adressbuch ein.
Stellen Sie uns Ihre Anfrage über WhatsApp.

Bitte berücksichtigen Sie auch unsere Datenschutzhinweise zur WhatsApp-Nutzung.

Mehr Noten..

Werkgespräch

Ihre Meinung oder Fragen zum Artikel HL 50500010VOCALISE OP 34/14 .


Werkvideo

Youtubepreview
Abspielen

Stellen Sie Ihr eigenes YouTube-Video zum Artikel HL 50500010VOCALISE OP 34/14 hier ein.
Verknüpfen Sie zum ersten Mal YouTube-Videos mit unserer Website? Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.