Steiner Stefanie: ZWISCHEN KIRCHE BUEHNE UND KONZERTSAAL

Im Zentrum dieser Untersuchung steht die groß besetzte Vokalmusik des 19. Jahrhunderts, ihre Prägung durch literarische Modelle (Milton, Klopstock, Schiller), musikalische Vorbilder (Händels Oratorien und Haydns »Schöpfung«), sowie charakteristische Topoi. Darüber hinaus finden vor allem aufführungspraktische und rezeptionsgeschichtliche Überlegungen (etwa zum Musikfest) Berücksichtigung. Ein ausführliches Verzeichnis groß besetzter, nicht-szenischer Vokalwerke ist der Arbeit in einem Anhang beigegeben. Es bietet Dirigenten und Chorleitern eine ideale Quelle für die Planung von Aufführungen wieder zu entdeckender Werke.

Preis: 44.50

inkl. gesetzl. MwSt.
deutschlandweit versandkostenfreie Lieferung

versandfertig innerhalb 10 Tagen

in Warenkorb legen


Mit uns 'whatsappen'

Haben Sie Fragen? Wir antworten Ihnen gern via WhatsApp. Und das geht so:

Klicken Sie auf diesen Button, um unsere WhatsApp-Kontaktdaten in Ihr Handy-Adressbuch zu übernehmen oder fügen Sie die Telefonnummer +49 (0)176 30182809 in Ihr Handy-Adressbuch ein.
Stellen Sie uns Ihre Anfrage über WhatsApp.

Bitte berücksichtigen Sie auch unsere Datenschutzhinweise zur WhatsApp-Nutzung.

Mehr Noten..

Werkgespräch

Ihre Meinung oder Fragen zum Artikel BABVK 1526ZWISCHEN KIRCHE BUEHNE UND KONZERTSAAL .


Werkvideo

Youtubepreview
Abspielen

Stellen Sie Ihr eigenes YouTube-Video zum Artikel BABVK 1526ZWISCHEN KIRCHE BUEHNE UND KONZERTSAAL hier ein.
Verknüpfen Sie zum ersten Mal YouTube-Videos mit unserer Website? Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.